LKV Logo

  • Milchleistungsprüfung
  • Tierkennzeichnung
  • QM-Milch
  • Über uns

 

mlp online
             
KuhVital
             
rdv
             
dlq
             
die_milchkontrolle
             
milchqplus
             
klauenfitnet
             
mqd
             
qmmilch
             
             
             
             
weitere Links
             
             
             
             
             
             
             
Landeskontrollverband
Schleswig-Holstein e.V.

Steenbeker Weg 151
24106 Kiel
Tel: 0431/33 987 0
E-Mail: info@lkv-sh.de

 

 

 

 

 

Zwölf Milchkontrollen im Jahr

Standardmäßig wird die Milchleistungsprüfung in Deutschland in den LKV-Mitgliedsbetrieben an elf Terminen im Jahr durchgeführt. In Schleswig-Holstein wird traditionell im Juli keine Milchkontrolle durchgeführt, dieser Monat wird...

Verbesserungen im monatlichen Bericht zur Milchkontrolle

Um Sie bestmöglich in Ihrem Herdenmanagement zu unterstützen, versucht der LKV die Auswertungen der MLP für eine gute fachliche Praxis immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu halten. Gelegentlich sind...

MLP-Rückbericht: Papier – Nein, danke oder Ja, bitte?

Die Milchkontrolle liefert jeden Monat wertvolle Informationen über den Betrieb und die einzelnen Kühe. Diese Daten sind für das Herdenmanagement unverzichtbar. Die Übermittlung erfolgt...

Der ORI-Collector – Ein universelles Probenahmegerät für alle Melkroboter

Der LKV Schleswig-Holstein stellt, als erster LKV in Deutschland, seit Jahren seinen Mitgliedern mit Melkrobotern Probenahmegeräte für die MLP kostenlos zur Verfügung. Da bisher jedes...

Automatische Tiererkennung bei der LactoCorder-MLP

Seit einigen Jahren bietet der LKV Schleswig-Holstein seinen Mitgliedern, die die MLP mit dem EZI-Scanner durchführen, die Möglichkeit ihre Kühe automatisch mittels Chip-Fesselband und Stickreader zu erfassen. Nun steht...

Erfolgreiche Schulungen für MLP-Online und KuhVital

Aufgrund des hohen Interesses für die Anwenderschulungen „Herdenmanagement in der Praxis“ im Herbst letzten Jahres wurden die Seminare auch dieses Jahr wieder für alle interessierten Landwirte angeboten....

Schnelle Hilfe bei Eutergesundheitsstörungen: Nachweis von Mastitiserregern

Euterentzündungen lassen sich nicht vollständig vermeiden. Wie häufig und wie problematisch sie sind, hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab und kann sehr wohl vom Landwirt beeinflusst...

Betriebsaudits für "gentechnikfreie" Milch

In den letzten Monaten wurde vermehrt darüber berichtet und große Lebensmittelunternehmen werben damit: gentechnikfreie Milch. Auch einige schleswig-holsteinische Meiereien produzieren GVO-feie Milch und Milchprodukte, so dass die...

Fehlerhafte Lebenswege werden in HIT früher angezeigt

Nach einer aktuellen Auswertungen von HIT werden 93 % aller Geburts- und Bewegungsmeldungen innerhalb der Meldefrist von 7 Tagen in HIT erfasst. HIT prüft seit Beginn der Meldepflicht regelmäßig den Lebenslauf von...

Die folgenden Filme wurden von milchQplus produziert: milchqplus

 

Video mit Erläuterung zur Neuinfektionsrate während der Trockenzeit

Video zu Kennzahlen während der Laktation

Lehrfilm "Effizient Melken"

Cover solo allgemein final

 

Schnell gefunden

  • Erläuterungen zum neuen Rückbericht finden Sie hier.
  • Die "Grundlagen zur Förderung der Verbesserung der Gesundheit und Robustheit landwirtschaftlicher Nutztiere in SH" (GAKG) finden Sie hier.
  • Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier.
  • Identifizierung von Mastitiserregern im LKV-Labor
  • Merkblätter zur Eutergesundheit finden Sie hier.
  • Anträge zum ADIS-Mailboxverfahren finden Sie hier.
  • Erläuterungen zum Euter­gesund­heits­bericht finden Sie hier.
  • Jahresberichte finden Sie hier
  • Unsere Artikel aus "Rind im Bild" finden Sie hier

 

© 2013 Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.