ACHTUNG! Diese Seite benutzt Cookies und andere Technologien.

Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht ändern, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.

Akzeptieren

LKV Logo

  • Milchleistungsprüfung
  • Tierkennzeichnung
  • QM-Milch
  • Über uns

Hilfe zum Upload-Service

Um den Upload-Service nutzen zu können, ist eine Registrierung verbunden mit einer Passwortzuteilung notwendig.

Allgemeine Information:

Mit diesem Programm-Angebot können Sie elektronisch erfasste Daten, bequem in die Datenbank des LKV/LKD-Rechenzentrum in Kiel hochladen(engl. upload). Der bisher notwendige Versand von Disketten per Post oder über email Übertragung entfällt damit.

Sie können Ihre Dateien über Ihren Status abfragen, das heißt Sie können sich anzeigen lassen ob und wann diese Datei von den Innendienstmitarbeitern des LKV Kiel abgefragt worden ist.

Einmal gesendete Dateien können von Ihnen nicht mehr gelöscht werden! Sollten Sie die Verarbeitung einer gesendeten Datei nicht wünschen, nutzen Sie bitte die Mailbenachrichtigung an unsere Sachbearbeiter.

Beim Vorgang des Hochladens wird geprüft, ob die Datei einen zugelassenen Dateityp (bspw. MLP-Daten nach Adis/Aded) entspricht.

Zu jeder Datei können Sie eine kleine Mitteilung an die Sachbearbeitung geben. Sie können aber auch eine Mailnachricht im Nachhinein an die Mitarbeiter senden.

Hinweis: auf den einzelnen Seiten sind die Eingabefelder mit roten oder grauen Bällen (ball.red;ball.gray) markiert. Die roten Bälle (ball.gray) markieren Pflichtfelder die zum erfolgreichen Ablauf des Programms notwendig sind!

Dateien zur Datenbank hochladen

Dieser Programmpunkt bietet die Möglichkeit die hochzuladende Datei auszuwählen. Dabei ist darauf zu achten, daß die ausgewählte Datei auf Ihrer Festplatte/Diskette auch tatsächlich existiert. Am einfachsten ist es wenn man mit dem "Durchsuchen"-Button die entsprechende Datei auswählt!

In diesem Formular sind folgende drei Punkte mindestens auszufüllen:

  • Welche Datei wollen Sie an LKV/LKD senden?
  • Empfänger?
  • Datei-Art?

Die Punkte Datei Empfänger und Datei-Art sind einfach in der Auswahl-Liste auszuwählen. Wenn Sie schon einmal Dateien gesendet haben, sind die dabei verwendeten Einstellungen für diese beiden Punkte voreingestellt!

Wenn die Datei nicht am Erstellungstag hochgeladen wird, ändern Sie bitte das Feld in der Maske entsprechend. Das Eingabeformat ist tt.mm.jjjj.

Wenn alle Punkte ausgefüllt worden sind (Ein Begleittext muß nicht mitgesendet werden) klicken Sie bitte auf den Button "Start Upload-Vorgang" - Die Daten werden jetzt nach Kiel gesendet!

Achtung!:

Die Anwendung prüft ob die gesendete Datei einem erlaubten Datei Typ entspricht! Weiterhin erfolgt eine Überprüfung der Dateigröße.

Überblick über den Verarbeitungsstatus:

Dieser Programmpunkt bietet Ihnen die Möglichkeit sich über den Verarbeitungsstatus Ihrer Daten zu informieren.

Bei einem Aufruf können verschiedene Suchkriterien angeben werden, werden Angaben gemacht, werden alle unter einem Benutzernamen hochgeladene Dateien, die diesem Angaben entsprechen, angezeigt.

Es werden angelistet:

  • der Name der Datei(max.20 Zeichen)
  • das Sendedatum
  • der Empfänger
  • der Begleittext
  • der Bearbeitungsstatus
  • die laufende Nummer.

Im Feld Bearbeitungsstatus wird per Datum angezeigt, ob die Datei bereits vom Sachbearbeiter übernommen wurde.

Senden Sie Mitteilungen an unsere Sachbearbeiter:

Dieser Programmpunkt bietet die Möglichkeit eine E-Mail an die mit dieser Datenbank verbundenen Mitarbeiter in Kiel zu senden. Nutzen Sie diese Mölichkeit ausschließlich zu Fragen oder Anmerkungen zu hochgeladenen Daten.

In der Auswahl-Liste zum Empfänger werden alle Mitarbeiter aufgelistet, die mit dieser Datenbank arbeiten und per E-Mail erreichbar sind.

Sie müssen nur den Empfänger auswählen, einen kurzen (max. 50 Zeichen) Betrefftext eintragen, und anschließend den Text, den Sie senden möchten, in das Nachrichtenfeld eingeben.

Als Absender erhält die Mail Ihren Benutzernamen.

Diese Mail ist unabhängig von Ihrem sonstigen E-Mail-Account und wird in Ihrem Mailprogramm nicht registriert!

Beenden Sie Ihre Programm Sitzung:

Dieser Programmpunkt meldet den Benutzer aus dem System ab!

Sie erhalten von unserem Server eine entsprechende Erfolgsmeldung. Das bei dem Start geöffnete Browserfenster kann wieder geschlossen werden.

Sollten Sie etwas vergessen haben und den Service doch sofort nach der Abmeldung wieder nutzen wollen, müssen Sie sich über die Startseite neu anmelden!

Die An- und Abmeldung aus dem System wird von der Datenbank registriert! Zurück zum Programm.

!!!Wichtige Hinweise!!!

Bei der Benutzung dieses Programmangebots werden von unserem Server Cookies gesetzt! Cookies sind kleine Datenwerte, die wichtige Programmwerte während der Sitzung beinhalten
--Cookies stellen keine Gefahr oder eine Verletzung Ihrer Privatsphäre dar!--

Bitte lassen Sie deshalb Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zu.

© 2013 Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.