ACHTUNG! Diese Seite benutzt Cookies und andere Technologien.

Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht ändern, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.

Akzeptieren

LKV Logo

  • Milchleistungsprüfung
  • Tierkennzeichnung
  • QM-Milch
  • Über uns

ZML besteht Audit zur Reakkreditierung glänzend


Das zentrale Milchlabor im Landeskontrollverband Schleswig-Holstein ist mittlerweile seit fast 15 Jahren akkreditiert. Akkreditierung bedeutet, dass das Labor regelmäßig von einer externen unabhängigen Stelle, der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH), überprüft wird. Alle eineinhalb Jahre erfolgt eine Überwachung des Labors durch einen Auditor der DAkkS und alle 5 Jahre werden im Rahmen der Reakkreditierung an zwei Tagen alle Untersuchungsverfahren und das gesamte Qualitätsmanagement des Labors überprüft.


Am 15. und 16. Juni 2016 fand die Begutachtung zur Reakkreditierung durch zwei Auditoren statt. Die Untersuchungsmethoden und die damit verbundenen Arbeitsabläufe, sowie die Dokumentation und das Qualitätsmanagementsystem wurden durchweg positiv beurteilt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weisen eine hohe fachliche Kompetenz auf und erfüllen das Qualitätsmanagementsystem mit Leben. Die Absicherung der Untersuchungsergebnisse durch Referenzmaterialien ist stets gewährleistet. Die erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen Ringversuchen sichert die Untersuchungsergebnisse auch extern ab. Dem Labor konnte somit erneut die hohe Qualität der Untersuchungsarbeit bestätigt werden und die Empfehlung zur Reakkreditierung wurde durch die Begutachter ohne jegliche Beanstandung uneingeschränkt ausgesprochen.


Landwirte und Meiereien können deshalb den Untersuchungen im ZML vertrauen. Sie werden gewissenhaft und mit hoher Kompetenz durchgeführt.


Dr. Monika Brandt, LKV

© 2013 Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.