ACHTUNG! Diese Seite benutzt Cookies und andere Technologien.

Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht ändern, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.

Akzeptieren

LKV Logo

  • Milchleistungsprüfung
  • Tierkennzeichnung
  • QM-Milch
  • Über uns

Großes Interesse an LKV-Schulungen für MLP-Online und KuhVital

Bild AnwenderschulungenAufgrund vielfacher Nachfrage nach Schulungen zum Herdenmanagementprogramm des LKV konnte dieser Wunsch nun endlich umgesetzt werden. Nach der Ankündigung der Anwenderschulungen für MLP-Online und KuhVital in der letzten Ausgabe von Rind im Bild, hat der LKV mit dem Oktober-Rückbericht die Termine an den jeweiligen Schulungsstandorten bekannt gegeben. Zusätzlich wurden diese auf der LKV- Homepage und im Bauernblatt veröffentlicht.

Das immense Interesse für die Anwenderschulungen überraschte alle Beteiligten. Insgesamt haben sich über 200 interessierte Landwirte gemeldet, sodass schon nach kurzer Zeit viele Termine ausgebucht waren. Ein tolles Resümee, welches uns veranlasste kurzerhand vier zusätzliche Termine in Bad Segeberg, Rendsburg und Bredstedt einzurichten. Insgesamt standen nun 11 Termine an sechs regional verteilten Standorten in Schleswig-Holstein zur Auswahl.

Die ersten Anwenderschulungen verliefen sehr zufriedenstellend es wurden die verschiedenen Bereiche des vom LKV angebotenen Gesamtpaketes für das „Herdenmanagement“ erörtert und die verschiedenen Module (MLP-Online, MLP-Mobil und KuhVital) dargestellt. In den für die Schulung angesetzten vier Stunden wurde die gezielte Auswertung der MLP-Datengrundlage, aber auch die richtige Erfassung von zusätzlichen Informationen (z.B. Brunst, Trächtigkeitsuntersuchungen, Diagnosen), sowie die Analyse und Auswertung von wichtigen Indikatoren aus der MLP für das Herdenmanagement in den Bereichen Fütterung und Tiergesundheit behandelt. Im Fokus stand dabei die Schulung in der Benutzerführung von MLP-Online, inklusive des neuen Gesundheitsmoduls „KuhVital“, und der angegliederten LKV-App MLP-Mobil. Je nach Wünschen und Anregungen der Schulungsteilnehmer (Anfänger und Fortgeschrittene) konnten hierbei verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden. Darüber hinaus entstand nicht nur in der Mittagspause die Möglichkeit für viele anregende Gespräche. Wir freuen uns über die gute Resonanz und über die vielen positiven und konstruktiven Anmerkungen, die wir zur stetigen Verbesserung der Programme aber auch der Schulung im nächsten Jahr nutzen werden.

Sollten auch Sie Interesse an MLP-Online und/oder KuhVital haben und möchten Sie hierzu nähere Informationen, dann wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Anita Ehret beim LKV in Kiel (Tel.: 0431-33987 21; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Dr. Anita Ehret, LKV

© 2018 Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.