ACHTUNG! Diese Seite benutzt Cookies und andere Technologien.

Wenn Sie die Einstellungen Ihres Browsers nicht ändern, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.

Akzeptieren

LKV Logo

  • Milchleistungsprüfung
  • Tierkennzeichnung
  • QM-Milch
  • Über uns

40 Jahre beim Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.

Gerhard Sieck

GSieckAm 1. April 2012 konnte Gerhard Sieck aus Warnau im Kreis Plön auf eine 40jährige Tätigkeit beim Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V. zurückblicken. Herr Sieck kam nach Beendigung des Studiums an der Ingenieurschule für Landbau in Schleswig zum LKV, um in der Geschäftsstelle in Kiel im Arbeitsgebiet des damaligen Bürovorstehers in der Organisation der Arbeitsabläufe des Verbandes tätig zu werden. Es folgten Aufgaben im Rahmen der Milchuntersuchung. Herr Sieck war maßgeblich und mit viel persönlichem Engagement am Aufbau der zentralen Milchuntersuchungsstelle in Kiel beteiligt, in der als eines der ersten Zentrallabore in den Bundesländern eine Erweiterung der Probenuntersuchung auf weitere Parameter mit modernen und leistungsfähigen Untersuchungsautomaten ermöglicht wurde.

Als weiteres neues Arbeitsfeld erschloss sich für Herrn Sieck später die Datenverarbeitung. Nach Einführung der EDV und dem Aufbau der EDV-Anlage gehörten hier fortan die Erstellung von Statistiken, Auswertungen von Erhebungen und Bestandsnachprüfungen sowie die Auswertung der Milchleistungsprüfung bei Schafen und Ziegen zu seinen Aufgaben. Außerdem hat Herr Sieck unzählige Artikel für die Fachpresse geschrieben. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit war er darüber hinaus für die Betreuung und Information von Besuchern in der Geschäftsstelle sowie auf dem Norla–Stand des LKV zuständig und hat über viele Jahre hinweg als Referent auf den Winterversammlungen der Kontrollbezirke die Ergebnisse der MLP präsentiert. Seine fachlich fundierte Ausbildung sowie die Tätigkeit in den verschiedenen Bereichen der Geschäftsstelle, verbunden mit einem ständigen Kontakt zum Außendienst, machte Herrn Sieck zu einem vielseitigen Mitarbeiter, der sich dadurch ein beinahe archivarisches Wissen über alle Leistungsdaten erworben hat im Laufe seiner Dienstzeit mehreren Geschäftsführern innerhalb kürzester Zeit fast jede Frage zur MLP beantworten konnte.

Verbunden mit dem Dank für die in 40 Jahren geleistete Arbeit konnte der stellvertretende Vorsitzende Lorenz Christian Carstensen Herrn Sieck in einer kleinen Feierstunde mit einigen engen Wegbegleitern und Kolleginnen und Kollegen die Glückwünsche des Vorstandes und der Mitglieder übermitteln. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Herrn Sieck für die langjährige, sehr engagierte Tätigkeit beim Landeskontrollverband, bei der immer die Mitglieder im Vordergrund standen. Für die vor ihm liegenden Monate bis zu seinem Ruhestand wünsche ich ihm weiterhin Spaß bei der Arbeit und für die Zukunft persönliches Wohlergehen.

Hergen Rowehl

Beim LKV ausgeschieden

Leistungsprüfer Hans-Jochen Rohwer

Am 31. März 2012 ist Hans-Jochen Rohwer aus Wasbek im Kreis Rendsburg-Eckernförde nach mehr als 25-jähriger Tätigkeit als Milchleistungsprüfer beim Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V. ausgeschieden.

Herr Rohwer stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb in Heinkenborstel. Nach der landwirtschaftlichen Ausbildung, dem Besuch der Höheren Landbauschule sowie einer Tätigkeit auf dem elterlichen Betrieb folgte zunächst eine kurze Zeit als Tankwagenfahrer für die Meierei in Gnutz, bevor er 1971 erstmals die Aufgaben eines Leistungsprüfers beim LKV aufnahm. Seine Tätigkeit begann er zunächst als Vertreter für einen krankheitsbedingt ausgeschiedenen Mitarbeiter im Kontrollbezirk Bargstedt, bevor er 1987 den Kontrollbezirk Heinkenborstel mit 21 Betrieben und 950 Kühen übernahm. Die Veränderungen der Prüfverfahren und das Ausscheiden benachbarter Mitarbeiter, aber auch die Aufgabe vieler landwirtschaftlicher Betriebe führte dazu, dass der Bezirk von Herr Rohwer den ständigen Veränderungen angepasst werden musste. In den letzten Monaten seiner Tätigkeit betreute Herr Rohwer insgesamt 65 Betriebe mit 5.850 Kühen.

Ich bedanke mich bei Herrn Rohwer für die langjährige Tätigkeit in den Mitgliedsbetrieben des Landeskontrollverbandes. Für die Zukunft wünschen ihm die ehemaligen Kollegen eine stabile Gesundheit und Zufriedenheit.

Hergen Rowehl

© 2018 Landeskontrollverband Schleswig-Holstein e.V.